Wanderregion Rheinsteig

Das Niederwalddenkmal

»Gepostet von am Nov 27, 2013 in Wanderregion Rheinsteig | Keine Kommentare

Das Niederwalddenkmal

Die Germania in Rüdesheim Es gibt Denkmäler, die schön, berühmt und umstritten sind. Eines dieser Denkmäler steht in Rüdesheim hoch oberhalb des Rheins am Rande des Niederwalds. Zu Füßen das malerische Flusstal und die Weinberge, im Blick das ferne Frankreich, so steht die Germania stolz und prunkvoll da. Wieder…muss man sagen, denn die Germania – auch als “Wacht am Rhein” bekannt – wurde ab Sommer 2011 restauriert. Das heute 130 Jahre alte Denkmal war durch Umwelteinflüsse so stark beschädigt worden, dass die Bronzefiguren und der Steinsockel eine Grundüberholung und Pflegekur brauchten. Vor Ort wurden der Friedensengel und die Germania selbst restauriert, andere Figuren standen nicht mehr festverankert im Sockel, wurden...

mehr

Radtour im Rheingau

»Gepostet von am Sep 23, 2013 in Wanderregion Rheinsteig | Keine Kommentare

Radtour im Rheingau

Entlang des Rheins auf dem Fahrrad Vor kurzem hatte ich einen Artikel über das Segway fahren in Rüdesheim gepostet. Heute geht es um die klassische Erkundungstour auf zwei Rädern, nämlich um eine Radtour entlang des Rheins. Wer in Rüdesheim im Hotel zum Bären übernachtet, hat die Möglichkeit sich Fahrräder auszuleihen. Das Hotel stellt Leih-Mountainbikes und Leih-Tourenfahrräder mit Satteltaschen zur Verfügung, so dass für jeden das Richtige dabei ist. Mountainbiker können die hügelige Landschaft der Taunuswälder für rasante Downhill-Abfahrten nutzen, während Freunde der gemütlichen Radtour (so wie ich!) wunderbare Tagesausflüge entlang des Rheins erleben können. Von Rüdesheim nach Eltville beispielsweise sind es circa 17 Kilometer entlang des...

mehr

Geschichte des Rheingaus

»Gepostet von am Sep 10, 2013 in Wanderregion Rheinsteig | Keine Kommentare

Geschichte des Rheingaus

Kleine Landeskunde: Der Rheingau Rüdesheim, Wiesbaden, Bingen – wer kennt diese Orte nicht. Der Rheingau ist klein, aber oho und besticht durch eine malerische Landschaft mit seinen Weinbergshängen am Rhein, dem Riesling und den charmanten Ortschaften. Geschichtsträchtig ist der Rheingau noch dazu! Hier kommt eine kleine historische Abhandlung über dieses wunderbare Fleckchen Erde am Rhein. Ich hatte es ja schon in einem der vorherigen Blocks angesprochen, Schloss Vollrads und Schloss Johannisberg gehören zu den ältestens Weingütern im Rheingau. Die älteste Weinrechnung von Schloss Vollrads stammt aus Jahr 1211! Schloss Johannisberg kann sich mit der ersten Spätlese der Welt rühmen. Wer die beiden Schlösser noch nicht gesehen hat, dem möchte ich...

mehr

Rheinsteig im Siebengebirge

»Gepostet von am Okt 3, 2012 in Wanderregion Rheinsteig | Keine Kommentare

Rheinsteig im Siebengebirge

Von Drachen und Riesen Das Siebengebirge ist nun das letzte Stück Rheinsteig, das uns noch fehlt. Viele Sagen und Legenden kreisen um dieses Mittelgebirge und auch die Namensherkunft ist recht spannend. Dazu aber später mehr. In diesem Teil besteht der Rheinsteig aus weiteren drei Etappen: Linz – Bad Honnef, Bad Honnef – Königswinter, Königswinter – Bonn. Insgesamt sind das noch einmal 53,8 Kilometer mit einer Gesamtzeit von 17 Stunden. Die Strecken werden als mittelschwer bis schwer eingestuft. Insbesondere die Etappe von Linz nach Bad Honnef hat es in sich und gehört zu den schweren Abschnitten des Rheinsteigs. Hier wird ein Maximum an Kondition und sehr gute Wandertechnik erforderlich. Aber es ist eben wie immer. Dafür erhält man auch...

mehr

Unteres Mittelrheintal

»Gepostet von am Sep 13, 2012 in Wanderregion Rheinsteig | Keine Kommentare

Unteres Mittelrheintal

Der Rheinsteig im Unteren Mittelrheintal – Auf den Spuren der alten Römer Ab Vallendar geht es über den Rheinsteig durch das Unteres Mittelrheintal langsam aber sicher ins Siebengebirge. Das Untere Mittelrheintal besticht noch einmal durch wunderschöne Weinberge und der Rheinsteig führt uns entlang des Flusses an Burgen und alten Römerstätten mit Holzpalisaden und Wachtürmen des Limes vorbei. Ab Unkel befinden wir uns dann im Siebengebirge. Meine Etappen für das Untere Mittelrheintal endet jedoch schon ein bisschen früher in Linz. Es geht rechts am Westerwald vorbei, links von uns auf der anderen Rheinseite erstreckt sich die Eifel. Der Rheinsteig im Unteren Mittelrheintal von Vallendar nach Linz erreicht eine Streckenlänge von teuflichen 66,6...

mehr

Das obere Mittelrheintal

»Gepostet von am Aug 14, 2012 in Wanderregion Rheinsteig | Keine Kommentare

Das obere Mittelrheintal

“Und das hat mit ihrem Singen die Lore-Ley getan” Wir sind im oberen Mittelrheintal angekommen! Sagenumwoben liegt in diesem Teil des Rheinsteigs die Loreley bei Sankt Goarshausen, der Felsen mit seiner schönen Blonden, die mit ihrem betörnenden Gesang die Schiffer ins Unglück und damit in den unvermeidlichen Tod getrieben haben soll. Die Liedzeile in der Überschrift stammt aus Heinrich Heines “Lied von der Loreley” aus dem Jahr 1824. Clemens von Brentano schrieb schon etwa 20 Jahre früher eine Ballade zur Loreley und ihre Sage. Er inspirierte damit nicht nur Heine, sondern auch Eichendorff und viele andere, aber ich schweife ab. Heute erinnert auf dem Felsen eine Statue der Künstlerin Natasha Alexandrowna Prinzessin Jusoppow von...

mehr