Wander-Blog

Assmannshausen

Gepostet von am Dez 5, 2013 in Tipps & Tricks | Keine Kommentare

Assmannshausen

Es muss nicht immer Weißwein sein

Man einer glaubt, es gäbe nur Weißwein aus dem Rheingau. Sicherlich ist der Riesling, die meist angebaute Rebsorte im Rheingau und am Mittelrhein allgemein. Aber es gibt auch Rotwein, der wohlbekömmlich schmeckt und der seit den Römern durchaus Tradition am Rhein hat. Und so wie es nicht nur Weißwein im Rheingau gibt, findet man auch in Rüdesheim noch mehr als nur die Drosselgasse. Etwas abseits vom Touristentrubel dieses Straßenzuges, quasi einmal um die Ecke nämlich, liegt ein kleiner, malerischer Ort namens Assmannshausen. Dieser ist offiziell ein Stadtteil von Rüdesheim, durch die geographischen Bedingungen wirkt Assmannshausen aber sehr eigenständig. Gleichzeitig ist dieses Fleckchen Erde wohl die bekannteste Rotweingemeinde des Mittelrheintals. (weiterlesen …)

Spundekäs’

Gepostet von am Dez 5, 2013 in Tipps & Tricks | Keine Kommentare

Spundekäs’

“Ein jeder wääß, zum achte Gläsje…

…gehört dem Mensch e Spundekäsje. / Des reizt de Gaume, stärkt de Mage – / Korz, mer kann widder ään vertrage!“ Dieser Vierzeiler vom Mainzer Adolf Gottron, den der ein oder andere eventuell aus den 70er Jahren von “Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht” kennen mag, wusste die Spezialität wohl zu schätzen. Dieses kleine Gericht wird traditionell zum Wein gereicht und stammt aus dem nördlichen Rheinhessen. Heute findet man sie überall im Rheingau, sowohl in den Straußwirtschaften als auch in den örtlichen Supermärkten. (weiterlesen …)

Das Niederwalddenkmal

Gepostet von am Nov 27, 2013 in Wanderregion Rheinsteig | Keine Kommentare

Das Niederwalddenkmal

Die Germania in Rüdesheim

Es gibt Denkmäler, die schön, berühmt und umstritten sind. Eines dieser Denkmäler steht in Rüdesheim hoch oberhalb des Rheins am Rande des Niederwalds. Zu Füßen das malerische Flusstal und die Weinberge, im Blick das ferne Frankreich, so steht die Germania stolz und prunkvoll da. (weiterlesen …)

Weihnachtsmarkt der Nationen

Gepostet von am Nov 22, 2013 in Tipps & Tricks | Keine Kommentare

Weihnachtsmarkt der Nationen

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt…

Ja, bald ist es soweit. Der erste Advent steht vor der Tür und damit geht auch die Saison für die Weihnachtsmärkte los. Unglaublich, oder? Wie schnell die Zeit mal wieder dahin fliegt. (weiterlesen …)

Grüne Soße mit Tafelspitz

Gepostet von am Okt 26, 2013 in Tipps & Tricks | Keine Kommentare

Grüne Soße mit Tafelspitz

Sieben Kräuter müssen’s sein

Eigentlich eine sehr typische Spezialität aus der größten hessischen Metropole: Die Grüne Soße aus Frankfurt. Aber dieses lokale Gericht findet man auch in vielen Straußwirtschaften im Rheingau. Manch ein Gast wundert sich vielleicht, was es mit dieser Speise wohl auf sich haben mag. Wer will schon eine grüne Soße essen, zu der außer Salzkartoffeln und Eiern maximal noch ein Tafelspitz (als Ersatz für die Eier) gereicht wird? Aber als echtes Frankfurter Mädel kann ich Ihnen sagen, sie schmeckt sehr lecker! Trotz der Tatsache, dass die eigentliche Grüne Soße kalt serviert wird. (weiterlesen …)

Rheingau-Tour zu Fuß

Gepostet von am Okt 22, 2013 in Wandern | Keine Kommentare

Rheingau-Tour zu Fuß

Goldener Herbst im Rheingau

In den letzten Wochen habe ich ja die verschiedenen Möglichkeiten für Entdeckungstouren im Rheingau beschrieben. Heute kommt der dritte Teil der Rheingau-Tour, diesmal zu Fuß. Unser natürliches Fortbewegungsmittel, die Beine, trägt uns von Rüdesheim in die Weinberge. Im Herbst ist das besonders schön, denn nun hängen die Reben voller Trauben und die Winzer haben mit ihrer Lese begonnen und es herrscht ein geschäftiges Treiben. In der Sonne, wenn sie denn scheint, funkelt der Rhein tief im Tal. Wunderschön! (weiterlesen …)

Federweißer und Zwiebelkuchen

Gepostet von am Okt 18, 2013 in Tipps & Tricks | Keine Kommentare

Federweißer und Zwiebelkuchen

Saisonbeginn für Federweißen und Zwiebelkuchen!

In den deutschen Weinbaugebieten ist jetzt Hochsaison – und zwar für Federweißen, den es auch in rot gibt, und Zwiebelkuchen. Ein Fest! Aber was genau ist eigentlich Federweißer und warum isst man dazu Zwiebelkuchen? Das will ich in diesem Artikel etwas genauer erklären. (weiterlesen …)

Radtour im Rheingau

Gepostet von am Sep 23, 2013 in Wanderregion Rheinsteig | Keine Kommentare

Radtour im Rheingau

Entlang des Rheins auf dem Fahrrad

Vor kurzem hatte ich einen Artikel über das Segway fahren in Rüdesheim gepostet. Heute geht es um die klassische Erkundungstour auf zwei Rädern, nämlich um eine Radtour entlang des Rheins.

Wer in Rüdesheim im Hotel zum Bären übernachtet, hat die Möglichkeit sich Fahrräder auszuleihen. Das Hotel stellt Leih-Mountainbikes und Leih-Tourenfahrräder mit Satteltaschen zur Verfügung, so dass für jeden das Richtige dabei ist. Mountainbiker können die hügelige Landschaft der Taunuswälder für rasante Downhill-Abfahrten nutzen, während Freunde der gemütlichen Radtour (so wie ich!) wunderbare Tagesausflüge entlang des Rheins erleben können. (weiterlesen …)

Geschichte des Rheingaus

Gepostet von am Sep 10, 2013 in Wanderregion Rheinsteig | Keine Kommentare

Geschichte des Rheingaus

Kleine Landeskunde: Der Rheingau

Rüdesheim, Wiesbaden, Bingen – wer kennt diese Orte nicht. Der Rheingau ist klein, aber oho und besticht durch eine malerische Landschaft mit seinen Weinbergshängen am Rhein, dem Riesling und den charmanten Ortschaften. Geschichtsträchtig ist der Rheingau noch dazu! Hier kommt eine kleine historische Abhandlung über dieses wunderbare Fleckchen Erde am Rhein. (weiterlesen …)

Segway fahren in Rüdesheim

Gepostet von am Aug 28, 2013 in Tipps & Tricks | Keine Kommentare

Segway fahren in Rüdesheim

Auf zwei Rädern durch Rüdesheim und zwar stehend!

Rollend auf zwei Rädern durch Rüdesheim und seine Weinberge ist ein absolutes Erlebnis! Allerdings spreche ich nicht vom Fahrrad fahren, denn auf den zwei Rädern wird gestanden. Von was ich rede, ist das Segway-Fahren und das macht riesigen Spaß! (weiterlesen …)