Artikel getaggt mit "burgen"

Kestert nach Kamp-Bornhofen

»Gepostet von am Mai 19, 2013 in Rheinsteig Etappen | Keine Kommentare

Kestert nach Kamp-Bornhofen

Exmoorponys, südafrikanische Burenziegen und zwei Brüder Zur Osterzeit beginnt normalerweise die Saison für ausgedehntere Spaziergänge und die ersten Wanderungen, denn ein Hauch von Frühling liegt in der Luft, wenn der Osterhase die bunten Eier im Garten versteckt. Nicht so dieses Jahr. Der Winter hat uns immer noch im Griff, Schnee und eisiger Wind verdirbt ein bisschen die Laune. Trotzdem möchte ich die kleine Serie der Etappen-Beschreibungen des Rheinsteigs an dieser Stelle fortsetzen, denn irgendwann – da bin ich mir sicher – wird es auch Frühling. Allerdings ist die hier folgende Etappe nichts für Einsteiger nach dem Winter oder ungeübte Wanderer. Die Strecke von Kestert nach Kamp-Bornhofen hat es in sich und zählt zu den schweren...

mehr

Mehr als 200 Jahre Rheinromantik

»Gepostet von am Nov 12, 2012 in Wandern | Keine Kommentare

Mehr als 200 Jahre Rheinromantik

Vom Vater Rhein Ja, der Rhein ist romantisch! Ganz besonders zwischen Mainz bzw. Wiesbaden und Bonn. Die vielen Burgen und Schlösser, die malerischen Ortschaften, die Weinberge, die schroffen Felsen sind einfach von märchenhafter Schönheit. Diese beflügelte schon vor über 200 Jahren Dichter und Maler zu künstlerischen Höchstleistungen, auch bekannt unter dem Begriff Rheinromantik. Darüber will ich heute ein bisschen bloggen. Für die Faktenliebhaber: Die Rheinromantik bezeichnet die künstlerische Umsetzung der Rheinlandschaft sowie der sagenumwobenen Geschichte während der kulturgeschichtlichen Epoche der Romantik, die eine Zeitspanne vom Ende des 18. bis ins späte 19. Jahrhundert umfasst. Friedrich Schlegel gilt als Begründer der Rheinromantik in...

mehr

Rheinsteig im Siebengebirge

»Gepostet von am Okt 3, 2012 in Wanderregion Rheinsteig | Keine Kommentare

Rheinsteig im Siebengebirge

Von Drachen und Riesen Das Siebengebirge ist nun das letzte Stück Rheinsteig, das uns noch fehlt. Viele Sagen und Legenden kreisen um dieses Mittelgebirge und auch die Namensherkunft ist recht spannend. Dazu aber später mehr. In diesem Teil besteht der Rheinsteig aus weiteren drei Etappen: Linz – Bad Honnef, Bad Honnef – Königswinter, Königswinter – Bonn. Insgesamt sind das noch einmal 53,8 Kilometer mit einer Gesamtzeit von 17 Stunden. Die Strecken werden als mittelschwer bis schwer eingestuft. Insbesondere die Etappe von Linz nach Bad Honnef hat es in sich und gehört zu den schweren Abschnitten des Rheinsteigs. Hier wird ein Maximum an Kondition und sehr gute Wandertechnik erforderlich. Aber es ist eben wie immer. Dafür erhält man auch...

mehr

Der Rheinsteig

»Gepostet von am Jun 13, 2012 in Wanderregion Rheinsteig | Keine Kommentare

Der Rheinsteig

Der Rheinsteig – Premiumwanderweg am Rhein   Sie wandern und kennen den Rheinsteig nicht? Trösten Sie sich, Sie sind damit nicht allein. Ich kannte den Rheinsteig auch lange nicht. Dabei hat der Rheinsteig für Wanderfreunde so unglaublich viel zu bieten! Lassen Sie mich ein wenig davon erzählen: Wie der Name schon sagt, befindet sich der Rheinsteig am Rhein und dort rechts vom Fluss zwischen Wiesbaden – Koblenz – Bonn (oder eben umgekehrt) mit einer Gesamtlänge von 320 Kilometern. Nein, die kann man wirklich nicht an einem Tag erwandern, aber in vielen kleineren und größeren Etappen kann man den Rheinsteig und seine wunderschöne Umgebung erobern. Ein bisschen Kondition sollte man allerdings mitbringen, denn manch eine Etappe hat es in sich....

mehr