Artikel getaggt mit "hildegard von bingen"

Abtei St. Hildegard

»Gepostet von am Apr 25, 2013 in Wandern | Keine Kommentare

Abtei St. Hildegard

Ein Besuch in der Benediktinerinnenabtei St. Hildegard In einen meiner ersten Blogartikel – genauer in der Etappenbeschreibung von Rüdesheim nach Johannisberg – habe ich sie schon bereits erwähnt, die Benediktinerinnenabtei St. Hildegard. Heute möchte ich mich  etwas ausführlicher mit diesem Kloster auseinandersetzen und euch davon erzählen. Denn ganz unabhängig davon, ob es einen Gott gibt und man an ihn glaubt oder eben nicht, ein Besuch bei den Nonnen lohnt sich. Ganz idyllisch liegt die Abtei eingebetet mitten im Weinbaugebiet bei Rüdesheim. Als die Gründeräbtissin Hildegard von Bingen, 2012 von Papst Benedikt heilig gesprochen und in den Stand einer Kirchenlehrerin erhoben worden, die Abtei in der Tradition des heiligen Benedikts...

mehr

Rüdesheim nach Johannisberg

»Gepostet von am Jun 18, 2012 in Rheinsteig Etappen | Keine Kommentare

Rüdesheim nach Johannisberg

Klösterlich wandern von Rüdesheim nach Johannisberg   Nach nervigem, permanentem Dauerregen war es am Wochenende endlich mal wieder so schön, dass man wandern konnte! Jawoll, dachte ich mir und schnürte die Schuhe: Die Rheinsteig-Etappe von Rüdesheim zum Johannisberg wollte ich mir zu Eigen machen. Vier Stunden dauert sie, ist 14,3 km lang und hat einen mittleren Schwierigkeitsgrad. Aber erst einmal geht es mit dem Auto los. Auf nach Rüdesheim! Wer dort nur die Drosselgasse gesehen hat, hat definitiv was verpasst. Das Städtchen hat nämlich noch mehr zu bieten: Zu sehen gäbe es das Weinmuseum in der Brömserburg und Siegfried’s Mechanisches Musikkabinett. Man kann auf den Pfaden der Heiligen Hildegard von Bingen wandeln und im Winter den...

mehr