Artikel getaggt mit "rheinschleife"

Klettersteige am Mittelrhein

»Gepostet von am Jul 17, 2013 in Wandern | 1 Kommentar

Klettersteige am Mittelrhein

Klettersteige – Nichts für schwache Nerven! In einem der letzten Blogbeiträge habe ich ja übers Klettern als eine Form des Wanderns geschrieben. Ich habe auch weiterhin keine Ambitionen, mich kletternd fortzubewegen, schon gar nicht, wenn ich mir die beiden Klettersteige bei Boppard bzw. Oberwesel angucke. Aber ich möchte den Kletterfreunden unter den Wanderern diese Klettersteige trotzdem nicht vorenthalten. Somit gibt es hiermit einen Blogbeitrag zum Thema Klettersteige am Mittelrhein. Einer der beiden Klettersteige heißt Oelsbergsteig und liegt auf dem Rheinburgenweg zwischen Oberwesel und St. Goar. Er wird als leicht eingestuft und ist etwa 1,3 Kilometer. Der passende Rundweg dazu ist selbstverständlich länger und dauert etwa 2,5 bis 3 Stunden....

mehr

Kamp-Bornhofen – Braubach

»Gepostet von am Jul 13, 2013 in Wandern | Keine Kommentare

Kamp-Bornhofen – Braubach

Zweimal um 180 Grad Was für ein Wetterchen! Endlich, endlich Sommer! Und es soll erst einmal so schön bleiben! Da lohnt es sich doch, am Wochenende einen Ausflug an den Rhein zu machen. Ein Ausflug an den Rhein lohnt sich eigentlich immer, aber bei Sonnenschein ist es gleich noch ein bisschen schöner dort. Für Wanderbegeisterte wie mich ergibt es sich vielleicht die Möglichkeit, die Etappe von Kamp-Bornhofen nach Braubach zu erobern. Die Strecke ist knapp 17 Kilometer lang und gilt als schwer. Geübte Wanderer schaffen die Etappe in weniger als sechs Stunden. Wir beginnen die Tour in Kamp-Bornhofen am Aussichtspavillon mit Blick auf das gegenüberliegende Boppard und machen uns den steilen Serpentinen-Weg hinunter nach Filsen. Der Rhein macht hier bei Filsen...

mehr

Weinwanderung Boppard

»Gepostet von am Apr 14, 2013 in Wandern | Keine Kommentare

Weinwanderung Boppard

Wein, Weib und Gesang im Bopparder Hamm Ob Wein, Weib und Gesang für jeden ermöglicht werden kann im Bopparder Hamm ist fraglich, der ein oder andere aber wünscht sich das bestimmt, insbesondere jetzt zum Frühling. Eine Weinwanderung im Bopparder Hamm ist jedoch auch allein durchaus empfehlenswert. Aber wie auch immer, ob allein, zu zweit, in der Gruppe mit Freunden – wer wie ich nicht vom Mittelrhein kommt, der wird sich fragen, was der Bopparder Hamm überhaupt ist. Und was es mit dieser Weinwanderung so auf sich hat. Zwischen Boppard und Spay vollzieht der Rhein die größte Schleife, den Hamm. Hamm stammt aus dem Lateinischen vom Wort hamus ab, was Haken bedeutet und sich auf s-Schleife des Rheins bezieht. Die Wenigsten jedoch werden mit Bopparder...

mehr